Unsere Schule

Errichtung der Wittekindschule

Die Wittekindschule wurde zum Schuljahr 1982/83 errichtet.

Sie ist eine öffentliche Schule im Primarbereich und befindet sich in der Trägerschaft des Kreises Herford.

Auftrag der Wittekindschule

Die Wittekindschule soll schulpflichtige Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Förderschwerpunkt „Sprache“ so unterrichten und erziehen, dass sie möglichst bald zur allgemeinen Schule wechseln und dort erfolgreich lernen können.

Schüler und Schülerinnen der Primarstufe mit einer Sprachentwicklungsverzögerung können in der Wittekindschule auch im Bildungsgang „Lernen“ unterrichtet werden.

Kurzinformation über die Wittekindschule:
Schulflyer Wittekindschule