Schulprogramm

Schulprogramm 2016/2017

hier als PDF-Datei zum Download in der aktuellen Fortschreibung:
Schulprogramm Wittekindschule

Die Arbeit am Schulprogramm der Wittekindschule ist ein fortlaufender Prozess, in dem die gesamte Schul- und Unterrichtsentwicklung organisiert ist.

Der Auftakt zur Schulprogrammarbeit erfolgte 1997 im Rahmen der Projektteilnahme „Schule & Co“, die durch das Bildungsbüro Herford unterstützt zur Bildung der schulischen Steuergruppe führte, und das Kollegium durch hoch qualifizierende Fortbildungsangebote zur Unterrichtsentwicklung und die Schulleitung zu effizientem Handeln anleitete.

Darauf aufbauend nahm die Wittekindschule von 2002 bis 2008 am Pilotprojekt „Selbstständige Schule“ des Schulministeriums teil, was wiederum zu gewinnbringenden, fachlich überzeugenden Ergebnissen für Unterricht und Schulmanagement führte.

Seit 2009 denkt die Wittekindschule in ihrer Unterrichts- und Schulentwicklung zukünftig institutionell verantwortliche Entwicklungen im Förderschwerpunkt „Sprache“ vor dem Hintergrund von allgemeinen Inklusionsbestrebungen mit.