Neue Medien

Die Arbeit mit den neuen Medien

Die so genannten „Neuen Medien“ (d.h. elektronische Medien wie Computer u.a.) sind inzwischen nicht mehr wirklich neu, sondern sie sind in allen unseren Lebensbereichen fast schon selbstverständlich, manchmal sogar nicht mehr wegzudenken.

Auch in der Wittekindschule werden Computer als ein Medium von vielen zum individuellen Lernen inzwischen selbstverständlich genutzt.

Alle Klassenräume verfügen über eine Medienecke, in denen jeweils ein oder zwei Computer oder Laptops steht. Die Computer werden im Unterricht vielfältig eingesetzt:

  • Stationenlernen im Leselehrgang
  • Partnerdiktat
  • Abschreiben oder Erstellen von Texten
  • gemeinsames Arbeiten mit Lernprogrammen in allen Fächern
  • Recherche im Internet
  • Freiarbeit
  • Arbeit im Tages- und Wochenplan
  • spezielle Trainingsprogramme, mit denen Schüler individuell in ihrer Sprachentwicklung gefördert werden
  • gemeinsames Lernen mit dem Beamer (z.B. Lehrfilme anschauen, interaktive Arbeitsblätter, Vorführung von Präsentationen, o.ä.)
  • Herstellung, Bearbeitung und Vorführung von eigenen Hörspielen oder Videos