Aufnahme des Normalbetriebs

Liebe Familien der Wittekindschule,


heute Vormittag haben wir vom Schulministerium die Information erhalten, dass die Grundschulen und die Primarstufen der Förderschulen ab Montag, dem 15. Juni 2020 zu einem möglichst „normalen“ Unterrichtsbetrieb zurückkehren sollen. Das bedeutet, dass ab diesem Zeitpunkt wieder (möglichst) alle Kinder täglich (= von Montag bis Freitag) in ihrem gewohnten Klassenverband die Schule besuchen werden. Wir werden nun auf der Grundlage dieses neuen Erlasses in die konkreten Planungen gehen und Sie Anfang der kommenden Woche darüber informieren, wie die „Rückkehr zu einer verantwortungsvollen Normalität“ in der Wittekindschule für die verbleibende Zeit bis zu den Sommerferien organisiert sein wird (z.B. Anzahl der erteilten Unterrichtsstunden pro Tag, Regeln für den Taxentransport, Änderungen bei der Umsetzung der Hygieneregeln …).


In der kommenden Woche (8. 6. – 10. 6.) ändert sich in Bezug auf den Präsenzunterricht und die Notbetreuung noch nichts! Donnerstag und Freitag findet aufgrund des Feiertages und des beweglichen Ferientages keine Notbetreuung statt. Das Angebot der Notbetreuung in der aktuellen Form endet mit der Wiederaufnahme des regulären Unterrichtsbetriebs am 15. 6. 20.


Für den Fall dass Sie sich weitergehend informieren möchten: Die gesamte Schulmail von heute finden Sie unter folgendem Link:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/ 300-Coronavirus/index.html

Wir wünschen ein schönes Wochenende und senden herzliche Grüße!

Wolf-Hendrik Lemke und Claudia Wenning