Besuch bei der Feuerwehr in Eilshausen

Besuch_Feuerwehr_09 (Small)Am 27. Oktober besuchte die Klasse 3a/b im Rahmen des Sachunterrichts die Freiwillige Feuerwehr in Eilshausen. Unter der Leitung von Feuerwehrmann Uli Dockhorn verbrachten wir einen tollen Vormittag im Feuerwehrhaus an der Meierstraße.

Feuerwehrfrau Anja und Feuerwehrmann Florian zeigten den Kindern die Kleidung und Ausrüstung eines Feuerwehrmannes, die etwa 20 kg wiegt. Feuerwehrmann Uli erklärte die Geräte im Löschfahrzeug. Besonders beeindruckend war die schwere Rettungsschere, die Feuerwehrfrau Anja mühelos halten konnte. Wir lernten, wie gefährlich der Rauch ist und dass ein Feuermelder in jeder Wohnung wichtig ist, denn im Schlaf wird man durch die giftigen Dämpfe eines Feuers ohnmächtig und stirbt. Auf dem Hof der Feuerwehr durfte jedes Kind mit dem Löschschlauch spritzen. Einige Kinder probierten die Handlöschspritze aus. Zum Schluss übten alle Kinder, wie man bei der Feuerwehr anruft und einen Notfall meldet.

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr in Eilshausen für die vielen Informationen über die Feuerwehr und den Einblick in die beeindruckende Arbeit der Freiwilligen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner!