Eilshauser Weihnachtsmarkt

In diesem Jahr war der Förderverein der Wittekindschule erstmalig auf dem Eilshauser Weihnachtsmarkt vertreten. Es wurden selbstgebackene Plätzchen und leckere Suppe angeboten. 

Im Vorfeld des Marktes waren sowohl die Schüler und Lehrer wie auch einige engagierte Eltern aktiv. In der Koch AG mit Frau Groth wurden Rezepte durchstöbert und ausgewählt, um dann passend zum Weihnachtsmarkt eine leckere Käse-Lauch Suppe in zwei Varianten (eine mit Fleischeinlage und eine vegetarische) servieren zu können. 

In der Klasse von Frau Strothmann wurden viele schöne Plätzchen gebacken. Darüber hinaus konnte das Angebot durch zahlreiche Plätzchenspenden ergänzt werden, die fleißige Eltern zu Hause gebacken haben.

Wir bedanken uns bei allen, die dazu beigetragen haben unsere erste Beteiligung am Eilshauser Weihnachtsmarkt zu einem vollen Erfolg zu bringen.