Eine Entdeckungsreise in die Natur

Der Jahrgang E1 hat am 05.03.19 zum ersten Mal das Biologiezentrum Gut Bustedt besucht.

Bei einer Entdeckungsreise in die Natur haben wir uns mit der Tarnung von Tieren beschäftigt und dazu eine Kröte beobachtet und sogar gestreichelt. Jetzt wissen wir alle auch, dass Kröten giftige Pickel auf der Haut haben und nicht weit springen können.

Die Gespenstschrecke ist besonders gut getarnt. Sie sieht aus wie ein vertrocknetes Blatt.
Zum Schluss haben wir noch aus Naturmaterialien unsere eigenen Tiere gebastelt. Hier sieht man uns dabei: